­

EBusiness

 

Aus Sicht der Unternehmen findet E-Business statt mit

 

  • Konsumenten (Business-to-Consumer, B2C)
  • Unternehmen (Business-to-Business, B2B)
  • Mitarbeitern (Business-to-Employee, B2E)

 

Geschäftsprozesse optimieren

Mit E-Business lassen sich Geschäftsprozesse optimieren - zwischen Unternehmen und Kunden oder Unternehmen und anderen Unternehmen.

Neue Geschäftschancen

Unter dem Begriff Internet der Dinge (IoT) nimmt der Grad an Vernetzung und der Datenaustausch stetig zu. Daraus ergeben sich für viele Untenehmen neue Geschäftschancen.

SocialBusiness

 

Die drei Säulen des Social Business

 

  • kundenzentrisch
  • personenzentrisch
  • innovationsgetrieben

 

Motivation und Beteiligung

sind wesentliche Variablen, die Social Business zum Erfolgskonzept machen.

Social Business unterstützt

  • die Informationsflut zu kanalisieren - eMailflut reduzieren
  • dank neuer Kanäle die richtige Information am richtigen Ort zur richtigen Zeit zu haben
  • das Unternehemens Know how und Projekterfahrungen zu sehen und weiterentwickeln zu können
  • Experten im Unternehmen zu finden und deren Erfahrungen in (Kunden) Projekten zu nutzen
  • Silodenken aufzulösen und übergreifend zusammenarbeiten zu können
  • moderne und alterantive Formen der Zusammenarbeit zu etablieren

 

Kommunikation über

Enterprise Collaboration
E-Mail, Chat, Blog, Wiki, Forum, Kalender, Statusmeldungen, ...

 

Enterprise Information
Netzlaufwerk, Dokumenten Managements System, Content Management System, Portal, ...

 

Enterprise Resource
Produktions Planung und Steuerung, Warenwirtschaft, Buchhaltung, Recruiting, ...

 

Dienstleistung

Anforderungserhebung
Analyse der IST Kommunikation und Kollaboration um die Hotspots zu finden, die einen größt möglichen Nutzen einer Social Business Lösung für die Mitarbeiter und das Unternehmen versprechen (Investitionsschutz).
Fachkonzept
  • Use Cases und deren Nutzungsanforderungen
  • technologischen Vorgaben (Technisches Consulting)
  • strategischen Zielvorgaben
Implementierung
Begleitung der Implementierung, um die neue Social Business Lösung in der Organisation zum Leben zu bringen und am Leben zu halten (Begleitung des Wertewandels)

 

­